Lutz Vormann fordert: Alle Schulstandorte erhalten !

LutzVormannLutz Vormann, Vorsitzender der SPD Altena, legt einen neuen Vorschlag auf den Tisch: Bildung eines Schulverbundes mit dem Erhalt aller vier Standorte in Altena. Unter einer gemeinsamen Leitung können die Lehrer und Lehrerinnen sehr viel flexibler eingesetzt werden, so dass alle vier Standorte flexibel mit Unterricht versorgt werden können.

Die Bürgerversammlungen hält Vormann angesichts der von CDU, Grünen, FDP und SDA schon beschlossenen Schließung der Grundschule Evingsen für überflüssig. Die Diskussionen der vergangenen Woche seien wohl eher der Versuch die Evingser zu täuschen und einen Keil zwischen sie und die Dahler zu ziehen.

Über diesen Vorschlag muss die SPD-Fraktion zwar noch entscheiden – gleichwohl: er ist realistisch, kreativ und vor allem geeignet, die Probleme zu lösen.

Zum Bericht des Altenaer Kreisblatts: http://www.come-on.de/lokales/altena/will-alle-schulstandorte-erhalten-3336891.html

 

Kommentare sind geschlossen.

Zur Werkzeugleiste springen