Unterstütze Martin Schulz und die SPD!

100 Prozent Gerechtigkeit!

Wir brauchen Dich für ein gerechteres Land. Unterstütze uns dabei. Es ist Zeit für mehr Gerechtigkeit. Zeit für Martin Schulz. Mach mit: http://KAMPA17.SPD.de

Posted by SPD on Sonntag, 19. März 2017

Wir brauchen Dich für ein gerechteres Land. Unterstütze uns dabei. Es ist Zeit für mehr Gerechtigkeit. Zeit für Martin Schulz. Mach mit: http://KAMPA17.SPD.de

Resolution „Wir sind die Demokratie“

A imagem pode conter: texto

Es ist Zeit, sich gegen Rechtspopulisten und Chauvinisten zu wehren. Es ist Zeit, gegen die geschlechterpolitische Rolle rückwärts in die Vergangenheit gegenzuhalten. Es ist Zeit für mehr Gerechtigkeit. Es ist Zeit für Frauen.

Unterzeichne unsere Resolution zum Internationalen Frauentag: http://spd-link.de/zeitfuerfrauen #ZeitfürFrauen.

Martin Schulz in NRW

A imagem pode conter: 4 pessoas, pessoas sorrindo, pessoas em pé e texto

Jetzt für den Livestream anmelden: https://www.spd.de/lp-nrw/

Anreise:
Anfahrt mit dem PKW:
Von der A2: Ausfahrt 15 (Kamen/Bergkamen), dann Richtung Lünener Straße
Von der A 1: Ausfahrt 83 (Kamen-Zentrum), dann weiter auf B233 Richtung Kamen-Zentrum/Unna-Königsborn
Anfahrt mit der Bahn:
Bis Kamen BF, dann 4 Minuten Fußweg (350m) zur Stadthalle

Technische Hinweise
Anmeldung: Eine Anmeldung beinhaltet keine Sitzplatzgarantie. Bitte beim Einlass einen gültigen Lichtbildausweis bereithalten.

Organisatorische Hinweise:
Die Räumlichkeiten sind für mobilitätseingeschränkte Personen zugänglich. Reisekosten können leider nicht übernommen werden.

Foto- und Filmaufnahmen von Gästen und Mitwirken den der Veranstaltung können im Rahmen des Internet-Auftrittes der SPD, in sozialen Netzwerken oder in eigenen Printdoku­mentationen veröffentlicht werden. Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklären sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer damit einverstanden.

Rückfragen zur Veranstaltung werden gern unter veranstaltungsorganisation[at]spd.de beantwortet.

„NRW muss Modellregion für Notruf-App für Hörgeschädigte werden“

Rot-Grün macht den Weg frei für bessere Notrufsysteme für Menschen mit Hörschädigung. Dazu erklärt Michael Scheffler, sozialpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Landtag NRW:

„Erfolgreiche Inklusion bedeutet die Schaffung gleichwertiger Lebensverhältnisse für alle Menschen. Bundesweit haben Menschen mit Hörschädigung jedoch nur eine eingeschränkte Möglichkeit des Absetzens eines Notrufs und sind auf den Gebrauch eines Notruffaxes angewiesen. In Nordrhein-Westfalen sind über drei Millionen Menschen von Schwerhörigkeit, über 220.000 von hochgradiger Schwerhörigkeit, über 50.000 von an Taubheit grenzender Schwerhörigkeit und über 17.000 von Gehörlosigkeit betroffen.

Die SPD-Landtagsfraktion hat heute gemeinsam mit der Fraktion GRÜNE einen Antrag im nordrhein-westfälischen Landtag beschlossen, der wichtig für Menschen mit Hörbeeinträchtigung in NRW ist. Mit dem Antrag wollen wir NRW zu einer Modellregion für eine Notruf-App für Menschen mit Hörschädigung zu machen. Diese soll in Kooperation mit der Expertengruppe Notruf und dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie landesweit noch im Jahr 2017 eingeführt werden.

Wir wollen sicherstellen, dass Menschen mit Hörschädigung durch eine mobile Notruf-App selbstbestimmter leben können. Mit dem Antrag stärken wir die Inklusion in NRW und werden zum Vorreiter für Notrufsysteme für Menschen mit Hörschädigung.“

Schulz will SPD in Wahlkampf um soziale Gerechtigkeit führen

Zur Werkzeugleiste springen